Senat

 

Der „Senat“ wurde im Jahre 1995 gegründet. Die Mitglieder des Senats unserer Gesellschaft verstehen sich als „Freunde und Förderer der Gesellschaft“.

Sie setzen sich für die Erhaltung und Pflege des Lövenicher Karnevals ein und zählen zu den Aktiven der Gesellschaft.

Die Herren Senatoren werden nach ihrem Beitritt mit eigenem Ornat sowie dem Senatsorden versehen und während der Galasitzung feierlich eingeführt.

In vielen Fällen treten sie als Sponsoren auf und fahren mit einem eigenen, prunkvollen „Senatswagen“ im Tulpensonntagszug mit.

Ebenso begleiten sie die Gesellschaft bei ihren lokalen sowie auch auswärtigen Auftritten.

Auch der Senat feiert das eine oder andere eigene Fest, sowohl während der Karnevalszeit, wie auch meist im Sommer in Form eines Ausfluges.

Zu den Senatoren gehören:

Björn Assenmacher, Franz Berger, Manfred Büntig, Paul Dahmen, Scheng Eggerath, Heinz Eiden, Willi Erdweg, Klaus Heimanns, Raimund Hintzen, Jörg Klosterhalfen, Helmut Lieutenant, Michael Leuer, Bernd Mann, Christoph Mann, Michael Meuser, Walter Müller, Günter Saschowa, Lothar Schild, Hermann-Josef Schmitz und Paul Zimmermann sowie der Ehrensenator Heinz-Josef Kloeters.